OPEN ENGLISH SITE
Homepage
MORGELLONS-BILDER HAUTAUFNAHMEN UNBEKANNTE OBJEKTE AUDIO & VIDEO
HAUTSYMPTOME 1 HAUTSYMPTOME 3 HAUTSYMPTOME 5 HAUTSYMPTOME 7 HAUTSYMPTOME 9
HAUTSYMPTOME 2 HAUTSYMPTOME 4 HAUTSYMPTOME 6 HAUTSYMPTOME 8 HAUTSYMPTOME 10

Copyright M-R-O

MORGELLONS HAUTSYMPTOME

Viele, aber nicht alle Morgellonsbetroffene berichten, dass sie zu einer übermäßigen Schuppenbildung neigen oder auch doppelte Hautschichten (Hyperkeratose) auftreten, die sich stellenweise wieder ablösen. Dies sind eigentlich typische Hautsymptomatiken (Hyperplasie), welche auch im Spätstadium einer Borreliose oder Syphilis auftreten können, wie auch ein verstärkter Haarwuchs.

Weiterer Bilderlink hierzu: jede Stunde wird ein Baby mit Syphilis in China geboren!

Einige ältere Dermatologen kennen noch dieses seltene Hautbild in Verbindung mit einer Borreliose oder Syphilis. Viele jüngere Dermatologen kennen dies leider zu wenig oder überhaupt nicht mehr. Auch deswegen, da es ganz selten zu solch schweren Hauterscheinungen bei Erkrankten gekommen ist, da eventuell rechtzeitig eine Behandlung in Angriff genommen wurde und man vorher mit dem richtigen Bluttest z. B. eine Borrelioseinfektion nachweisen konnte.

Schuppenbildung an den Füßen und Bindegewebsreduktion (Kollagen, Lipide usw.) an den Händen + Genitalien

Verstärkte Bildung von äußeren Hautschichten mit Ablösung an den Fußunterseiten und seitlich davon. Man muss psychisch schon sehr stark sein, um solch schlimme Hautmanifestationen ertragen zu können. Spätere Selbstisolation und ratlose oder gleichgültige Ärzte verschlimmern leider die geistige Verfassung und den Lebenswillen von den meisten Betroffenen!

Verstärkte Schuppenbildung und exzemartige Areale im Gesicht und

auch am Nacken, Kinn, Schläfen und den Augenlidern. Insbesondere an den Augenlidern sind

verstärkt teigige, faltige und bindegewebsschwache Areale und Wucherungen sichtbar. 

keratinfilamente durch spirochäten

Bild oben: Auch solche Keratinfilamente (Haare) können präsent sein aufgrund einer erhöhten Stimulation der Haardrüsen durch Spirochäten im Hautgewebe. Ein italienisches Labor bestätigte, dass solche Filamente hauptsächlich aus Keratin bestehen. Aber die bunten Morgellonsfäden sind nicht aus Keratin!

Bei einer Spätborreliose treten insbesondere an den Füßen offene Wunden und auch eine vermehrte Schuppen- und Hornhautbildung auf. Diese trockenen oder nässenden, schlechtheilenden Wunden werden von Borrelien verursacht, die von unteren Hautschichten nach aussen hin durchbrechen aufgrund einer mangelnden Immunabwehr.

In manchen Fällen zeigten nur Betupfungen mit Milchsäure, Lamisil oder Sauerstoffbehandlungen eine Verbesserung oder Wundverschluß. Kortisonbehandlungen, anstatt Antibiotikatherapien, haben leider das Gesamtbild eher verschlechtert, da ja nicht die fortlaufende Entzündungsursache bekämpft wurde (Bakterienherd), sondern nur die äußerliche Entzündungserscheinung.

Morgellons symptoms Author M-R-O

HAUTSYMPTOME 1 HAUTSYMPTOME 3 HAUTSYMPTOME 5 HAUTSYMPTOME 7 HAUTSYMPTOME 9
HAUTSYMPTOME 2 HAUTSYMPTOME 4 HAUTSYMPTOME 6 HAUTSYMPTOME 8 HAUTSYMPTOME 10
MORGELLONS-BILDER HAUTAUFNAHMEN UNBEKANNTE OBJEKTE AUDIO & VIDEO

COPYRIGHT © M-R-O 2006-2012 ALL RIGHTS RESERVED

ALLE BILDER, VIDEOS, AUDIOS UND TEXTE UNTERLIEGEN DEM URHEBERRECHT UND SIND EIGENTUM VON M-R-O. DIESE

KOENNEN ABER NACH ANFRAGE, KOPIERT UND AUCH VEROEFFENTLICHT WERDEN, WENN EINE ERLAUBNIS VOM URHEBER

  M-R-O BESTEHT. DIE KOPIERERLAUBNIS ENTAELLT BEI JEGLICHEN MISSBRAUCH DER DATEN ODER FUER

JEGLICHE KOMMERZIELLEN WEBSEITEN, DIE PRODUKTE BEWERBEN ODER VERTREIBEN.

VIELEN DANK, DER AUTOR MARC NEUMANN